SAMSTAG 28. FEBRUAR 2009 | SAMEDI 28 FEVRIER 2009

 

Wir sind umgezogen! Wenn du auf das Sport-Logo klickst, entdeckst du unsere neue Sportseite!

                                               

Le blog sport a déménagé ! Pour découvrir notre nouvelle page sport, clique sur le logo !

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

FREITAG, 30. JANUAR 2009 | VENDREDI 30 JANVIER 2009

UEFA Champions League                  

Die K.-o.-Phase
Vom Achtel- bis und mit Halbfinale machen die Mannschaften in Hin- und Rückspiel den Sieger aus, hier gelten die gleichen Regeln wie in den Qualifikationsrunden zuvor. Das Endspiel wird in einem einzigen Spiel entschieden.

        Gesamt   Hinspiel Rückspiel

Atlético

             : Porto 24/02 11/03
Lyon              : Barcelona 24/02 11/03
Arsenal              : Roma 24/02 11/03
Internazionale              : Man. United 24/02 11/03
Real Madrid              : Liverpool 25/02 10/03
Chelsea              : Juventus 25/02 10/03
Villarreal              : Panathinaikos 25/02 10/03
Sporting              : Bayern 25/02 10/03

Sidney GIRAUDIER

----------------------------------------------------------------------------------

LUNDI 22 DECEMBRE 2008 | MONTAG, 22. DEZEMBER 2008

Dictionnaire bilingue du football

Vous en avez rêvé, l'OFAJ l'a fait. L'OFAJ, c'est l'Office franco-allemand pour la jeunesse, et grâce à eux, jamais plus vos questions ne resteront sans réponses : comment dit-on "protège-tibia" en allemand ? Qu'est-ce qu'un "Befreiungsschlag" ? Les fous du foot le découvriront en feuilletant ce petit glossaire français-allemand /allemand francais consacré à leur sport favori. Vous pouvez le commander l'OFAJ ou bien le télécharger. Cliquer ici (fichier PDF).

 

Ihr habt immer davon geträumt, jetzt habt ihr es dank dem DFJW. Das DFJW ist das Deutsch- Französische Jugendwerk, und die haben ein kleines zweisprachiges Fußballwörterbuch veröffentlicht: Wie sagt man "Abseits" auf französisch, was ist ein "marquage"? Sobald ihr das Glossar über Fußball durchgelesen habt, ist es für euch kein Problem mehr, diese und noch viele andere Fragen zu beantworten!

Das Glossar kann auf der Internetseite des DFJW heruntergeladen oder beim DFJW bestellt werden. Hier klicken (PDF-Datei)

Bestelladresse:
Deutsch-französisches Jugendwerk (DFJW)
Molkenmarkt 1
10179 Berlin

 

----------------------------------------------------------------------------------

DIMANCHE 2 NOVEMBRE 2008 | SONNTAG, 2. NOVEMBER 2008

Die Hoffenheim- Überraschungsbundesliga

 

Ich gebe ja zu, der Titel klingt ein bisschen merkwürdig. Hoffenheim ist Tabellenführer der Bundesliga! Die ganze Welt guckt jetzt auf diesen Dorfverein...

 

 

Mehr dazu: einfach hier klicken.

----------------------------------------------------------------------------------

DIMANCHE 2 NOVEMBRE 2008 | SONNTAG, 2. NOVEMBER 2008

KinderUni Lichtenberg 2008


Warum Radfahrer dopen und warum Fußballer nicht...

Den Vortrag lesen

----------------------------------------------------------------------------------

SAMEDI 25 OCTOBRE 2008 | SAMSTAG, 25. OKTOBER 2008

KinderUni Lichtenberg 2008

Am Samstag, den 1. November

um 10. Uhr 30 findet die Eröffnung der

KinderUni Lichtenberg 2008

in Berlin-Lichtenberg statt.

Das Thema: Kinder und Politik. Aber es geht auch um Sport, Böser Wolf David ist dabei und hält einen Vortrag!

Mehr dazu...

Zur Website der KinderUni...

 

Wo und wie?

Die Vorlesungen finden in den Räumen der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) in Berlin-Lichtenberg statt.

Der Weg in den Hörsaal (Aula) ist beschildert.

Adresse und Fahrverbindungen: FHTW, Treskowallee 8, 10318 Berlin. Verkehrsverbindungen: U-Bahn Tierpark; Tram M 17, 27, 37; Bus: 296, 396 (Treskowallee/ Römerweg).

Ihr seid herzlich eingeladen, es ist bestimmt spannend!

----------------------------------------------------------------------------------

LUNDI 13 OCTOBRE 2008 | MONTAG, 13. OKTOBER 2008

Neue Ausgabe der Zeitung

                                   Grand méchant loup!

    Die neue Nummer der Zeitung

   Grand méchant loup zum Thema

   FREIZEIT und natürlich SPORT

   ist erschienen. Den Sportteil lesen...

  

   Le nouveau numéro du journal

   Grand méchant loup est là ! Le

   thème du numéro 16 : les LOISIRS

   et naturellement le SPORT.

   Pour lire les pages sport...

 

----------------------------------------------------------------------------------

DIMANCHE 28 SEPTEMBRE 2008 | SONNTAG, 28. SEPTEMBER 2008

Endlich wieder ein guter Bundesliga-start!

von Reporter David

Die Bundesliga ist zwar nur sechs Spieltage jung, aber man fragt sich, was los ist...  Fortsetzung...

Unsere News- und Kommentarseite "Bundesliga | Ligue 1" ist offen für dich!

 

----------------------------------------------------------------------------------

LUNDI 8 SEPTEMBRE 2008 | SAMSTAG, 8. SEPTEMBER 2008

Unsere neue Rubrik:

                                          Beijing 2008

Beijing, die Stadt der Olympischen Spielen der Paralympics 2008, ist in aller Munde. Die Reporter des Bösen Wolfes waren natürlich dabei.

Ihr könnt erfahren, was wir alles machen, wenn ihr auf die rote Eintrittskarte rechts klickt!

Einer der vielen Menschen, die die Bösen Wölfe interviewt haben, ist Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble gewesen. Der ist nämlich für Sport zuständig und hatte vieles zu erzählen: Da geht es um Sport, aber auch um die Paralympics, um Doping und um Dinge, die plötzlich im Leben passieren können.

Zu empfehlen: Eins der Lieblingsinterviews vom Bösen Wolf Sidney... Weiter zum Interview

 

  

      Foto: Grand méchant loup | Böser Wolf

---------------------------------------------------------------------

SAMEDI 30 AOUT 2008 | SAMSTAG, 30. AUGUST 2008

UEF-CUP: NK Interblock Ljubljana - Hertha BSC

David war live dabei im Jahn-Sportpark für die Bösen Wölfe

 

  Foto: David, Grand méchant loup | Böser Wolf

Am Donnerstagabend, am 28. August, fand ein Spiel in Berlin statt. Ein Spiel um den Einzug in den UEFA-Cup. Hertha BSC empfing den slowenischen Pokalsieger NK Interblock Ljubljana. Zur Zeit  ist der Verein letzter in der slowenischen Liga. Rok Elsner, den ich acht Stunden davor interviewt hatte, hat dafür eine Erklärung: ,,Wir sind gerade in einer Krise. Nachdem der frühere Trainer ging, kam ein Neuer mit einer neuen Taktik, dann ist natürlich alles anders, wir müssen uns zunächst zusammenfinden. Fußball ist in Slowenien nicht so beliebt wie in Deutschland. Hockey und Basketball haben bei uns fast mehr Kultstatus.“

Ljubljana hatte zwei Wochen zuvor 0:2 im Hinspiel verloren, also gab es auch dieses Mal wenige Chancen, dass sich ein slowenischer Verein für einen Europacup qualifiziert. Fast 12.000 Zuschauer waren gekommen, um das Spiel im Stadion anzusehen, darunter gab es vielleicht 50 Slowenen. ,,Hier gibt es viel mehr Zuschauer, in Slowenien gibt es höchstens 2000 pro Spiel“, ergänzt Rok Elsner.

  

     Foto: David, Grand méchant loup | Böser Wolf


Was aber gestern im Jahn-Sportpark ablief, war nicht gerade schön anzusehen. Es war kein spannendes Spiel. Hertha BSC schlug den slowenischen Vertreter NK Interblock Ljubljana mit 1:0. Die Partie war im Prinzip schon nach drei Minuten entschieden, da schoss Patrick Ebert das Führungstor für Berlin. Hertha hatte danach nichts mehr zu verlieren. Leider verletzte sich Herthas Neuzugang Chermiti schon nach sieben Minuten, er musste vom Platz. Ljubljana kam schlecht ins Spiel, erst in der 34. Minute musste Herthas Torwart zum ersten Mal eingreifen.

Interblocks neuer Trainer war gestern gar nicht dabei, er litt seit dem letzten Ligaspiel an Herzrhythmusstörungen, was natürlich auch ein Nachteil war. In der zweiten Halbzeit verbesserte sich aber Ljubljana. Es gab ein Paar Chancen, Hertha BSC spielte dann auf Konter. Die Partie endete 1:0, obwohl Ljubljana eine oder zwei Chancen zum Ausgleich hatte. Jedenfalls ist jetzt Hertha BSC im UEFA-Cup. Elsner sagt aber: ,,Hertha BSC wäre in der slowenischen Liga sicherlich Meister geworden.“ Bestätigen kann man es aber nicht.

--------------------------------------------------------------------

 

 

Bald könnt ihr einen Bericht über meine Begegnung mit Rok Elsner, die Nr. 11 bei NK Interblock Ljubljana, lesen. Rok ist zwar Slowene, aber in Frankreich aufgewachsen und spricht wie ein richtiger Franzose, sogar mit einem süd-französischen Akzent.

  Foto: Grand méchant loup | Böser Wolf

 

 

----------------------------------------------

MERCREDI 27 AO?T 2008 | MITTWOCH, 27. AUGUST 2008

          

Das französische Handballteam wurde

Olympiasieger in Peking!!

Die Bösen Wölfe  gratulieren allen  Spielern... insbesondere  ihrem Freund Joël Abati, der zum Nationalteam gehört.

Das INTERVIEW der Bösen  Wölfe mit dem Spieler Joël Abati lesen.

L'équipe nationale de handball championne olympique des JO 2008 de Péking !!

Les Grands méchants loups félicitent tous les  joueurs... et saluent leur  ami Joöl Abati, membre de l'équipe.

Lire l'INTERVIEW avec le joueur Joël Abati.

----------------------------------------------------------------------------------

VENDREDI 1er AOUT 2008 | FREITAG, 1. AUGUST 2008

Die Tour de France 2008: eine kleine Bilanz

von David

                            

                            Zeichnung: David, Grand méchant loup | Böser Wolf

Schon wieder ein Spanier! Diesmal aber war es Carlos Sastre vom dänischen Team CSC. Er gewann die Tour mit 58 ekunden Vorsprung (das ist nicht viel!) auf den eigentlichen Favoriten Cadel Evans aus Australien. Dritter wurde der

österreichische Fahrer Bernhard Kohl, der das Bergtrikot gewann. Man muss aber auch sagen, dass der Tourverteidiger Contador diesmal nicht teilgenommen hat.


Es war im Gegensatz zum letzten Jahr eine spannende Tour. Man musste bis zur vorletzten Etappe warten, bis es klar wurde, wer gewinnt. Leider gab es wie letztes Jahr während der Tour Dopingfälle, insgesamt waren es fünf (!). Das wird wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren nicht zu verhindern sein.


Eine gute Nachricht gibt es noch: Eine neue Generation (mit u.a. A. Schleck, Ciolek, Cavendish, Kreuziger) hat schon bewiesen, dass sie da war.

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

SAMEDI 12 JUILLET 2008 | SONNABEND, 12. JULI 2008

 

    Die Bösen Wölfe

        machen Ferien

 

  Les Grands

    méchants loups

       sont en vacances

  

 

 

 Foto:  Grand méchant loup | Böser Wolf 

 

On se retrouve le 30 août ...

                                                           Am 30. August sind wir wieder da...

 

                                                           Bis bald!         A bientôt !

   

 

PAGES | SEITEN:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ...