Sprachen

Grünes Berlin

Deutsch
Europakarte mit Berlin im Zentrum. Dort sieht man einen Fuchs vor dem Brandenburger Tor

Eine Hauptstadt und doch so vieles Grünes

Park am GleisdreieckBerlin besteht zu 40% aus Grünflächen. Es gibt Parks, Wälder, Kleingärten, große begrünte Friedhöfe, wilde Ufer, viele Straßen mit Bäumen und blühende Balkone. Kein Wunder, dass auch im Stadtzentrum wilde Tiere leben.

Eichhörnchen

Wir möchten  euch  hier verschiedene Orte zeigen, die uns gefallen. Orte, die Geschichte erzählen, wie der  Park am Gleisdreieck oder das mittelalterliche Dorf Düppel, den Friedhof, wo die Märchenerzähler Jakob und Wilhelm Grimm begraben sind und noch mehr...

Und über Tiere schreiben, die man beim Spazieren in Berlin treffen kann.

Unser Garten

Wir werden auch über unseren kleinen Garten berichten: über die Vögel, die dahin kommen, den Insektenhotel, den wir gebaut haben, über die Paprikas, die nicht rot werden wollen... Und natürlich über Wölfe. Nein, es leben keine wilden Wölfe in den Berliner Wäldern, jedoch nicht so weit entfernt. 

Komm, lass uns zusammen spazieren gehen.

 

Text: Caspar, Claire und Théophile
Fotos: Chris, Claire und Alina
Text, Zeichnungen und Fotos © Grand méchant loup | Böser Wolf
Fuchs vor dem Brandenburger Tor

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben