Wer sind wir? / Qui sommes nous? / Kim jesteśmy?

iconDE Hier stellen wir euch unsere Schule vor!

iconFR L’école Sophie Scholl de Berlin se situe dans le quartier de Schöneberg à Berlin et compte environ 1200 élèves. Sophie Scholl était une résistante lors de la Seconde Guerre mondiale et a mené des actions contre le régime nazi. Les cours ont lieu toute la journée et ici, les élèves ont le choix : ils peuvent passer leur bac à l’issue de 12 ou 13 ans de scolarité. L’école a plusieurs branches spécialisées : une branche artistique, une branche scientifique ou encore une branche manuelle. Elle permet aussi de passer le bac franco-allemand : ABIBAC. Elle propose également des activités extra-scolaires, du sport, de la musique ou encore des ateliers de langues (russe, chinois, japonais, etc…)

iconPL

 

karte-anfang

 

Unsere Schule, die „Sophie-Scholl-Gesamt- und Oberschule Berlin“ mit mehr als 1200 Schülern und Schülerinnen, liegt im Bezirk Schöneberg genau neben dem Kleistpark, der früher einmal der botanische Garten von Berlin war. Der Name der Schule kommt von der Widerstandskämpferin „Sophie Scholl“, die im 2. Weltkrieg gegen das NS-Regime in Deutschland gekämpft hat. Die Sophie-Scholl-Schule ist eine ganztägige Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, das heißt nach der Grsophie-scholl-schuleundschule werden verschiedene Schüler mit unterschiedlichen Niveaus an der Schule angenommen und müssen dann in der 10. Klasse das MSA schaffen, umecole in die Oberstufe bzw. 11. bis 13. Klasse zu kommen. Eine Besonderheit der Schule ist, dass sie den Schülern die Entscheidung überlässt, ob sie nach dem „G9“- oder dem „G8“-System ihr Abitur absolvieren, also ob sie in 12. oder 13. Klasse ihr Abitur schreiben wollen.

Wir haben spezifizierte Klassen, die gewisse Fächer bzw. Themenbereiche öfter unterrichtet bekommen als andere Klassen. Zum Beispiel  bekommen die Arbeitslehre-Klassen mehr handwerkliche Arbeiten, die Kunst-Klassen mehr Kunstunterricht, die NaWi-Klassen mehr Naturwissenschaften und die Musik-Klassen mehr Musikunterricht. Als deutsch-französische Europaschule bietet die Schule den zweisprachigen Schülern die Möglichbaskettballerkeit ein Abi-Bac zu machen, also das deutsche und französische Abitur.

chanteur Aber neben dem schulischen Dingen bietet die Sophie-Scholl-Schule den Schülern auch verschiedene außerunterrichtliche Aktivitäten, wie die Sport-AG´s (Basketball, Fußball, Leichtathletik, Tischtennis etc.), die Sprach und Land-AG´s (China, Japanisch, Russisch etc.), und Musik-AG´s (Orchester, Streicher, Musical) und so weiter.

Fällt mal eine Unterrichtsstunde aus, so können wir in verschiedenen Aufenthaltsbereichen bleiben. Das „Lefèvre“ bietet die Möglichkeiten Kicker, Schach oder Billard zu spielen. Der „Fahrradkeller“  bietet die Möglichkeit seine Hausaufgaben zu machen, Tee und Kaffee zu trinken oder Gesellschaftsspiele zu spielen. Auf dem Hof können wir Basketball, Tischtennis und Fußball spielen. In der mehrsprachjournal-2igen Schulbibliothek und im Oberstufenraum können die Schüler Zeitung lesen, im Internet für Präsentationen recherchieren oder einfach ein Buch ausleihen. Wir haben sogar einen Schul-Shop, in dem wir billig Schulmaterial wie Hefter, Blöcke und Füller kaufen können. Im Großen und Ganzen bietet meine Schule für jedermann etwas.

 

Text: André, betreut die Film-AG Grand méchant loup und geht auf die Sophie-Scholl-Schule
Graphik:  © Masterplan-AG Grand méchant loup | Clémentine Caurier (Karte, Flaggen) /  Léon, 8.Kl. (Schilder, Piktos) / Félix (Piktos) / Homepage Sophie-Scholl-Schule (Graphiken Sophie-Scholl und Schule)

Schreibe einen Kommentar