Unsere Wurzeln entdecken / A la découverte de nos racines / Odkryć własne korzenie

iconDEWir, die 9. Klasse (923) aus der Sophie-Scholl-Schule haben mit unserer IMG_0654Geschichtslehrerin Frau Krigar und unserer Ethik-Lehrerin Frau Iversen über den Ersten Weltkrieg gesprochen. Wir haben Fragebögen ausgefüllt, um zu erfahren, woher wir kommen und woher unsere Ur oder Ururgroßeltern kamen.

Sie kamen aus Berlin oder anderen deutschen Städten, aber auch aus Schweden, Nicaragua, Chile, Bosnien, Holland, Indonesien, Italien, Frankreich, Belgien, Polen – hier kann man es auf der Karte sehen:

iconFR

Nous, les élèves de 3ème de Madame Iversen (prof d’éthique) et de Madame Krigar (prof d’histoire), avons rempli des questionnaires pour découvrir d’où nous venions, mais aussi d’où venaient nos arrière et arrière-arrière-grands-parents.

Ils venaient de Berlin ou d’autres villes allemandes,  mais aussi de Suède, du Nicaragua, de Bosnie, de Hollande, d’Indonésie, d’Italie, de France, de Belgique ou de Pologne.  C’est ce qu’on peut voir sur la carte:

iconPL Poniższa mapa przedstawia państwa, z których pochodzą nasi przodkowie. Oprócz krajów europejskich, znalazły się na niej państwa jak Indonezja, Chile i Nikaragua.

karte-ssscholl

 

Anzahl-Kinder 001

Anzahl der Kinder

 

 

 

 

 

Berufe 001

berufe

 

 

 

 

 

Schulbildung 001

bildung

 

 

 

 

 

Wohnart 001

wohnen

 

 

 

 

 

 

Text: Lina, 9. Klasse
Graphik:  © Masterplan-AG Grand méchant loup | Clémentine Caurier (Karte) / Die Schüler der 9. Kl.  (Schaubilder) /  Léon und Félix, 8.Kl. (Piktogramme)

Schreibe einen Kommentar